15. April bis 24. Juni 2018

Eine Ausstellung des Bundesverbandes Bildender Künstlerinnen und Künstler Westfalen e.V. im Südsauerlandmuseum, Attendorn.

Die jurierte Ausstellung thematisiert Kommunikation, die Sprache der Künstler über ihre Werke und die Kommunikation der Betrachter mit den Kunstwerken. Dazu finden Kunstgespräche nach der Arbeit statt.

Teilnehmende Künstler:
Barbara Abendroth, Ander, Marlies Backhaus, Gabi Dahl, Ursula Decker, Manja Dessel, Petra Eckhardt, Robert Evangelisto, Bernd Figgemeier, Sigrid Geerlings-Schake, Dirk Gross, Uta Hoffmann, Monika Jährig, Adelka John, Thomas Kellner, Rolf Kluge, Mechthild Komesker-Wörmann, Helmut Kottkamp, Monika Meinold, Michel M, Vlada Monosova, Klaus Nixdorf, Karl-Ulrich Peisker, Eddy Pinke, Rika Pütthoff-Glinka, Germaine Richter, Jo Scholar, Lars-Ulrich Schubert, Ingo Schultze-Schnabel, Rita-Maria Schwalgin, Rita Wrede

Vernissage:
15. April 2018 um 15:00 Uhr

Begrüßung:
Christian Pospischil, Bürgermeister der Hansestadt Attendorn

Einführung:
Bernd Figgemeier, Ehrenvorsitzender des BBK Westfalen e.V.
Die Eröffnung wird musikalisch umrahmt.

Termine des ART Talks:
19.04. + 26.04 / 03.05., 17.05., 24.05. / 07.06., 14.06.
jeweils um 17:30 Uhr